Hauswächter für Deine Türe

Zu schön für`s Feuer: (Treib)Holzbrett

Aus einem alten Brett – es sollte gar nicht zu gleichmäßig und „schön“ aussehen – entsteht im Nu ein zauberhafter Hauswächter für Deinen Eingangsbereich.

Ich habe ganz einfache Dispersionsfarbe = Wandfarbe dafür verwendet – Reste der letzten Renovierungsaktionen.

Das Geheimrezept:

  • Dispersionsfarbe in verschiedenen Tönen (weniger ist mehr…) – nicht zu gleichmäßig auftragen, gerade die Ränder dürfen Farblücken aufweisen.
  • Ein Wort: Willkommen. Dankbarkeit. Ruhe. Gelassenheit…..
  • Eine einfache Zeichnung: Pusteblume, Herzen, Vögel, Spiralen …..
  • Upgrade: Mit Glassteinen, Muscheln oder anderem bekleben oder via Serviettentechnik individualisieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.